Erlebnisbergwerk Villanders

Erlebnisbergwerk Villanders – Tief in den Berg hinein

https://suedtirol-mit-kindern.com/erlebnisbergwerk-villanders/Das Bergwerk Villanders war im Mittelalter eines der bedeutendsten Bergbaugebiete Tirols. Große und kleine Besucher zwängen sich durch enge Stollengänge, lernen den „Stollenhund“ kennen, können mit ursprünglichen Werkzeugen Gestein abbauen und über abenteuerliche Treppen durch die Gänge steigen. Ein perfektes Abenteuer im Berg!

Fast der gesamte Villanderer Berg ist durch Erzgänge untergraben. Den Höhepunkt erreichte die Abbaustätte im 16. Jhd. durch den massiven Abbau von Kupfer, Bleiglanz, Eisenkies, Zinkblende, Schwefelkies und Silber. https://suedtirol-mit-kindern.com/erlebnisbergwerk-villanders/

In geheimnisvoller Dunkelheit erhellen sich hunderte Jahre Bergwerksgeschichte, wenn man das Stollenlabyrinth durchwandert. Innerhalb eines Höhenunterschiedes von 750 m wurden im Thinnetal 16 Stollen eingetrieben. Das gesamte Streckennetz misst 25 km. Zwei Drittel davon wurden von Hand geschlagen und ein Drittel mit Sprengpulver vorangetrieben. Die Bergknappen schafften im Jahr etwa 4 bis 12m Gestein abzubauen, also etwa 1 bis 2 cm pro Tag!

Besucher haben nur mit Führung die Möglichkeit im aufwändig restaurierten Elisabeth-Stollen des Erlebnisbergwerkes ein Stück Vergangenheit nachzuvollziehen.

Zufahrt: Von Villanders erreicht man das Schaubergwerk nach etwa 7 km in Richtung Villanderer Alm (Beschilderung Erlebnisbergwerk Villanders folgen).

Festes Schuhwerk und warme Jacken werden empfohlen, da im Stollen feucht-kühle Temperaturen von 8ºC herrschen.

Eintrittspreise Elisabethstollen

Erwachsene: 9 €

Kinder (jünger als 6 frei), Schüler von 6 bis 15 Jahren: 4 €

Familien Pauschale: 20 €

Ermäßigt (Senioren über 65, Oberschüler, Studenten): 7 €

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Warme Kleidung und feste Schuhe notwendig, im Stollen 8°C

Eintrittspreise Elisabeth- und Lorenzstollen auf Anmeldung

Erwachsene: 15 €

Kinder (jünger als 6 frei), Schüler von 6 bis 15 Jahren: 8 €

Familien Pauschale: 30 €

Ermäßigt (Senioren über 65, Oberschüler, Studenten): 13 €

Dauer: ca. 2 Stunden

Warme Kleidung und feste Schuhe notwendig, im Stollen 8°C

Führungen durch den Elisabethstollen

Dienstags und Donnerstags 10.30 und 14.30 Uhr, Sonntags 10.30 Uhr

Nach der Führung können die verschiedenen Erze in einer Schutthalde gesucht werden.

Führungen von 22. April bis 3. November 2019

https://suedtirol-mit-kindern.com/erlebnisbergwerk-villanders/

Hotels in dieser Region

Suedtirol-mit-Kindern.com_Hotel Residence Egger

Hotel Residence Egger

Suedtirol-mit-Kindern.com_Aktiv & Relax Hotel Hubertus

Aktiv & Relax Hotel Hubertus

suedtirol-mit-Kindern.com_Granpanorama Hotel Stephanshof

Granpanorama Hotel Stephanshof

Suedtirol-mit-kindern.com_Gran Panorama Wellnesshotel Sambergerhof

Gran Panorama Wellnesshotel Sambergerhof

Suedtirol-mit-kindern.com_Residence & Hotel Schmuckhof

Residence & Hotel Schmuckhof

Suedtirol-mit-kindern.com_NaturResidence Dolomitenhof

NaturResidence Dolomitenhof

Suedtirol-mit-kindern.com_Hotel Goldener Adler

Hotel Goldener Adler

Suedtirol-mit-kindern.com_Berghotel zum Zirm

Berghotel zum Zirm

Ferienwohnungen in dieser Region

Suedtirol-mit-kindern.com_Schoenau Bio & Spa Family Apartments

Schoenau Bio & Spa Family Apartments

Suedtirol-mit-kindern.com_Haus Urban

Haus Urban

Suedtirol-mit-kindern.com_Appartments Riffesser

Appartments Riffesser

Suedtirol-mit-kindern.com_Huberhof

Huberhof

Suedtirol-mit-kindern.com_Residence Hotel Gasser

Residence Hotel Gasser

Suedtirol-mit-kindern.com_Haus Waldruhe

Haus Waldruhe

Suedtirol-mit-kindern.com_Wieshof

Wieshof

Suedtirol-mit-kindern.com_Solerhof

Solerhof

Mehr Informationen: [hier klicken]